INFAR

Publikationen, Pressetexte und Bilder

Mit einer aktiven Pressearbeit, unserer Schriftenreihe und Berichten, die teilweise in der hauseigenen Zeitung publiziert werden will INFAR die breite Öffentlichkeit über die Forschungstätigkeiten, deren Ergebnisse und Erkenntnisse sowie die damit verbundenen Erfahrungen informieren. Die INFAR Landesstellen geben Journalistinnen und Journalisten gerne Auskunft zu unseren Tätigkeiten im Bereich Verkehrssicherheit. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch Interviews und Hintergrundgespräche mit unseren Fachleuten. Für Presse-Anfragen wenden Sie sich bitte an INFAR-Wien.

Publikationen - Thema Verkehrspsychologie

Dieses Lehrbuch bietet eine gut verständliche Einführung in die Verkehrspsychologie, ihre Entstehung und ihren Nutzen. Neben methodischen Grundlagen werden im Praxisteil auch konkrete Anwendungsbeispiele vermittelt, um den „Faktor Mensch“ und die ökologische Komponente der Verkehrspsychologie verstehen und den Verkehrsraum und das Verkehrsverhalten menschengerecht gestalten zu können. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den pädagogischen Anwendungen der Verkehrspsychologie, z.B. Kleinkinderziehung, schulische Verkehrserziehung, Fahrausbildung, zweite Ausbildungsphase, verschiedene Formen der Nachschulung/Verhaltensmodifikation bis zu jener für SeniorInnen. Neben einer Diskussion über Forschungsmethoden bzw. wissenschaftliche Arbeiten werden auch Schnittstellen zu Nachbardisziplinen (z.B. Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz) aufgezeigt. Vielfältige Beispiele und Zusammenfassungen helfen dabei, die Komplexität des Fachgebietes Verkehrspsychologie zu erfassen und zu verstehen. Lesen Sie hier weiter...

in motion - Schriftenreihe

Mit der gemeinsam mit der deutschen Gesellschaft für Ausbildung, Fortbildung und Nachschulung (AFN) herausgegebenen Schriftenreihe "in motion - humanwissenschftliche Beiträge zur Sicherheit und Ökologie des Verkehrs" stellt INFAR wichtige Erkenntnisse und Diskussionsbeiträge der Öffentlichkeit zur Verfügung. Bisher erschienen in dieser Schriftenreihe drei Bände. Lesen Sie hier weiter...

INFAR direkt - Das Magazin für sicheren Verkehr

INFAR direkt ist die hauseigene Zeitung, das Magazin für sicheren Verkehr, herausgegeben von INFAR-Wien in Zusammenarbeit mit FACTUM OHG. INFAR direkt greift Themen auf, denen zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet wird. INFAR versucht durch Forschungsberichte und Studien auf Probleme bei der Verkehrssicherheit aufmerksam zu machen und der Öffentlichkeit dies ins Bewusstsein zu rufen. INFAR direkt möchte damit Anregungen zur Förderung der Bewusstseinsbildung bieten. Lesen Sie hier weiter...

Medienarbeit

Die bei INFAR vertretene Fachkompetenz wird in vielfacher Weise genutzt, z.B. auch bei der Zusammenstellung wissenschaftlich erhobener Fakten zu aktuellen Problemen der Verkehrssicherheit, die den Medien bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden können. Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltungen - Berichte und Fotos

INFAR veranstaltet regelmäßig Symposien zu verschiedenen aktuellen Themen aus dem Bereich der Verkehrssicherheit. Zu unseren größeren Veranstaltungen erscheinen auch Fachpublikationen, bei denen INFAR wichtige Erkenntnisse und Diskussionsbeiträge der Öffentlichkeit zugänglich machen möchte. Lesen Sie hier weiter...

INFAR in den Medien - Projektberichte

INFAR ist aktiv bei der Umsetzung von Themen zur Verkehrssicherheit. Neben unserer Forschungstätigkeit sollen auch die dabei gewonnenen Erkenntnisse und die daraus resultierenden Ideen im Rahmen von verschiedenen Projekten umgesetzt werden. Wir möchten durch Sicherheitskampagnen und Aktionen und mit unserer damit verbundenen Nähe zur Bevölkerung ein Bewusstsein dafür schaffen, dass es mitunter ausreicht nur Kleinigkeiten zu bedenken um die persönliche Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Zielgruppe dieser Projekte sind oftmals stärker gefährdete Personen- und Altersgruppen. Es ist uns ein anliegen aktiv zur Sicherheit im Straßenverkehr beizutragen. Lesen Sie hier weiter...

 

Wußten Sie schon...
Schnellanmeldung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage für eine Nachschulung oder einen Test oder eine Waffen-Testung mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie für die Termin- vereinbarung gerne zurück!

Anfrage für:

Auswahl Orte/Bezirk:

Vorname:

Name:

Telefonnummer: